WVT-Handbücher zur Literatur- und Kulturdidaktik, Band 1
Wolfgang Hallet und Ansgar Nünning (Hg.)


Neue Ansätze und Konzepte der Literatur- und Kulturdidaktik


Seit geraumer Zeit ist die Entwicklung in den Literatur- und Kulturwissenschaften und in beinahe allen Bezugswissenschaften, der allgemeinen Didaktik, der Literatur- und Textdidaktik sowie der Fremdsprachendidaktik von zahlreichen Paradigmenwechseln, Öffnungen und Innovationen gekennzeichnet, die allesamt zu grundlegend neuen Begriffen von Literatur, Kultur, Text und Subjekt sowie zu einem neuen Verständnis von den Zusammenhängen zwischen diesen beigetragen haben. Viele theoretische Neukonzeptualisierungen im Bereich der Literatur- und Kulturdidaktik stehen jedoch weitgehend unvermittelt nebeneinander; oft sind sie zwar in den wissenschaftlichen Diskursen, nicht aber als Grundbestand in der fachdidaktischen Lehrerausbildung präsent. Dieser Band macht es sich zur Aufgabe, neuere und wichtige literatur- und kulturwissenschaftliche didaktische Konzepte und Theorien in übersichtlicher Form zusammenzuführen und damit Studierenden, Referendarinnen und Referendaren sowie Lehrkräften in der Fortbildung eine zielgerichtete Vorbereitung auf einen spannenden, zeitgemäßen Literatur- und Kulturunterricht zu ermöglichen. In diesem Sinne stellt der Band in 19 Beiträgen einen Grundbestand professionellen didaktischen Wissens auf dem Gebiet des Literatur- und Kulturunterrichts bereit.


ISBN 978-3-88476-971-3, 376 S., kt., € 29,50 (2007)


Bestellen / order? Click here.