LIR - Literatur, Imagination, Realität, Band 40:
Peter Drexler und Judith Klinger (Hgg.):
Bilderwelten - Strategien der Visualisierung
in Wissenschaft und Kunst


Mit dem Stichwort 'Visualisierung' ist ein vielseitiger Forschungsbereich umrissen, der sich mit Strategien und Verfahren der Verbildlichung in den Künsten und Wissenschaften befaßt. Im Rahmen einer kritischen Auseinandersetzung mit dem pictorial turn in den Geisteswissenschaften geht es darum, neben dem medialen Charakter kultureller Zeichensysteme insbesondere den Dialog der visuellen mit anderen Medien und das interdisziplinäre Gespräch über den Stellenwert von Bildern in den Wissenschaften in Gang zu setzen. Der vorliegende Band versammelt ein breites Spektrum von Beiträgen aus der Literaturwissenschaft, der Kunstgeschichte, der Film- und Fernsehwissenschaft, der Computervisualistik und der Psychologie, die sich mit methodologischen Fragen der Visualisierung als analytisches Instrument, mit Fragen der Text-Bild-Relationen, der historischen Spezifik von Verbildlichungsprozessen sowie mit allgemeinen Fragen visueller Kommunikation befassen.


ISBN 978-3-88476-845-7, 300 S., kt., € 30,00 (2006)


Bestellen / order? Click here.