WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

51. Jahrgang
Heft 1, April 2001

Inhalt:

Heinz Rölleke

Kinderszenen. Storms Novellenskizze Die Armesünder-Glocke
und Kellers Romeo und Julia
  

Stefan Neuhaus

Wilhelm Hauff und der Kanon. Probleme literarischer Wertung
am Beispiel des Romans Der Mann im Mond

Hubertus Fischer

"Marseillaise des preußischen Generallieutenants". 
Fritz von Gaudy, der Prinz von Preußen und ein vergessenes Fontane-Lied

Rolf Selbmann

Der Prozeß ohne Gesetz. Eine neue Deutung von Kafkas
Vor dem Gesetz oder nur das alte Dilemma der Interpretation?

Lothar Bluhm

Die "zitternde Nadel". Herkunft, Genese und Variation einer
Nietzsche-Zuschreibung bei Thomas Mann, Ernst Jünger und Alfred Baeumler

Sung-Hyun Jang

Wer ist "die kleine Seejungfrau" in Thomas Manns Roman Doktor Faustus?

Reinhard Wilczek

Gemälde als poetische Chiffren. Ein vernachlässigtes Detail
in Dürrenmatts frühen Kriminalromanen

Andreas Anglet

Sekundäre Oralität und simulierte Medialität in Thomas Klings Gedichten

Werner Knapp

Alltägliche Argumentation - mathematische Argumentation.
Analyse von Dialogen zur Lösung einer mathematischen Knobelaufgabe

Uwe Hentschel

Reiseliteratur. Ein kritischer Überblick über einige neuere Forschungsbeiträge


ISSN 0935-879X, 162 S., kt., € 23,00 (2001)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.