WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

50. Jahrgang
Heft 2, September 2000

Inhalt:

Meinolf Schumacher

Die Welt im Dialog mit dem ,alternden‘ Sänger? Walthers Absagelied ,Frô Welt, ir sult
dem wirte sagen‘ (L. 100,24)
  

Albrecht Classen

Die Querelle des femmes im 16. Jahrhundert im Kontext des theologischen Gelehrtenstreits.
Die literarischen Beiträge von Argula von Grumbach und Anna Ovena Hoyers

Rüdiger Nutt-Kofoth

Dichotomie als Konzept und ihre Überwindung durch den Dichter. 
Zu einer Grundkonstante in Hofmannsthals Reden

Gerrit-Jan Berendse

Das Karnevalprojekt. Chronik eines mißlungenen Lyrik-Experiments 1964-1968

Reinhard Wilczek

Zarathustras Wiederkehr. Die Nietzsche-Parodie in Patrick Süskinds Das Parfum

Reinhold Grimm

Felix Pollak als Selbstübersetzer

Anja Tippner

Seitenthema: Die Übersetzung. Zum Verhältnis von Literatur- und Übersetzungskritik
in Rezensionen

Csaba Földes

Was ist die deutsche Sprache wert? Fakten und Potenzen

 Maria Theresia Rolland

Die Präpositionen im Deutschen. Flexionsbezug und Wortart


ISSN 0935-879X, 155 S., kt., € 23,00 (2000)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.