<   Weitere Bände dieser Reihe


(Schriftenreihe Literaturwissenschaft; 100)


Heinz Rölleke
"Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch" -
36 Wege durch das Märchenforum mit den Brüdern Grimm


Im Jahr 2009 lud der Schweizer Mutabor-Verlag den Verfasser der hier gesammelten Beiträge zu regelmäßigen gemeinsamen Spaziergängen über das von ihm betreute Märchenforum ein; Ausgangs- und Zielpunkt waren und blieben die Brüder Grimm mit ihren unsterblichen Märchen. Die Zusammenarbeit machte von Beginn an große Freude und zeitigte inzwischen 36 Aufsätze zu diversen und immer interessanten Fragen und Themen. Manche Leser wünschten seitdem, die Texte einmal in Buchform versammelt zu sehen. Dem haben Verlag und Autor gern entsprochen. Dem seit über einem Jahrzehnt gemeinsam beschrittenen Weg über das Märchenforum kann man sich nun nach Belieben erstmals oder erneut anschließen. Die intendierten Gespräche über den unerschöpflichen Märchenschatz möchten auf ihre Weise dem antiken Ideal jeder Buchrezeption entsprechen, wie es der große Poet Horaz gültig in die Zwillingsform "aut prodesse, aut delectare" gefasst hat.

Inhaltsverzeichnis (PDF)


ISBN 978-3-86821-917-3, 244 S., kt., € 32,50 (2021)


mit PayPal? Oder per Rechnung (Invoice)?