WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

69. Jahrgang
Heft 3, November 2019

Inhalt:

Heinz Rölleke

„Marienkind“. Textgenese eines Märchens der Brüder Grimm. Ursprünge und Tendenzen

Joachim Rickes

„Der Leib lag auf der Todtenbahr“ – Zu Heines spätem Gedicht Himmelfahrt

Yahya Elsaghe

Gottfried Kellers frühe Seldwyler Novellen und Johann Jakob Bachofens Matriarchatstheorie

Ernst-Ullrich Pinkert

Rilkes Jacobsen-Monografie. Versuch über ein ungeschriebenes Buch

Malte Hendrik Meyer

Unzuverlässige und unvermittelte Vermittlung? Leo Perutz’ Der Meister des Jüngsten Tages

Volker Wehdeking

Mauerfall und visual turn. Narrative Ikonen in der Post-DDR-Prosa.
Zur dreißigsten Wiederkehr der Ereignisse vom 9. November 1989

Hartmut Vollmer

Benedict Wells’ Roman Vom Ende der Einsamkeit. Analyse eines literarischen Erfolgs

Sandra Beck

Zur affektiven Ordnung der Erinnerungskultur.
Das Phantasma jüdischer Rache in der zeitgenössischen Kriminalliteratur



ISSN 0935-879X, kt., 160 S., € 26,00 (2019)

mit PayPal? Oder per Rechnung (Invoice)?