WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

69. Jahrgang
Heft 2, August 2019

Inhalt:

Hans Gerd Rötzer

Novalis und der Traum von Atlantis.
Ein Beitrag zur Mythendiskussion in der deutschen Romantik

Jesse Queng

Syntaktische Präfiguration des Josef K. im ersten Satz von Kafkas Der Process

Werner Bellmann

Tagebücher und private Aufzeichnungen einer kaiserlichen Hofdame.
Eine neuentdeckte Quelle für Heinrich Manns
Der Untertan und Martin Walsers Angstblüte

Jan T. Schlosser

Klosterkirche, Wald und Tigerlilie.
Luise Rinsers Die gläsernen Ringe und Ernst Jüngers Das Abenteuerliche Herz

Hans-Heino Ewers

Das (kinder-)lyrische Werk von Josef Guggenmos. Ein Aufriss seiner Entwicklung

Ewout van der Knaap

Neulust. Arbeit an der Sprache in den deutschsprachigen Gedichten von Kito Lorenc

Wilfried Grauert

Gegenwartskonstruktion und Evokation des Möglichkeitssinns.
Zu Volker Brauns Gedichtzyklus Wilderness

Helmut Pillau

Vom Misslingen im Gelingen der „Wiedervereinigung“.
Zu dem Buch Gegenlauschangriff von Christoph Hein

Hans Esselborn

Die Künstliche Intelligenz in der Science Fiction als Alternative zum Menschen

Manuel Mackasare / Sebastian Susteck

Stilbildung. Lessings Nathan der Weise, eine bestandene Reifeprüfung und die Genese
literaturwissenschaftlicher Fachkultur durch Lektürehilfen im frühen 20. Jahrhundert

Heinz Rölleke

Vom Geist des Atems. Talismane in Goethes Westöstlichem Divan



ISSN 0935-879X, kt., 170 S., 2 Abb., € 26,00 (2019)

mit PayPal? Oder per Rechnung (Invoice)?