WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

63. Jahrgang
Heft 2, August 2013

Inhalt:

Torsten Voß

Grenadier und Skalde. Johann Wilhelm Ludwig Gleims Preußische Kriegs- und Siegeslieder.
Das Kriegerische als maskulin-ästhetische Haltung und (galantes) Rollenspiel
in der Lyrik des 18. Jahrhunderts

Hans Gerd Rötzer

Lessings Nathan - ein provozierender Widerspruch?
Einige Anmerkungen zum Verhältnis zwischen der Ringparabel und der Schluss-Szene

Hubertus Fischer

Büchners Bart, Fontanes Bärte. Eine Spurensuche im Büchner-Jahr

Julia Genz

Döblins Autobiographien. Konstruktionen des Ich zwischen "Entselbstung", Performanz und Alteration

Dieter Steland

"der mit der Sensenspitze malt". Motivgeschichtlicher Versuch
über einen Aphorismus von Botho Strauß

Helmut Schmiedt

Yesterday And Today. Die Beatles in der Literatur

Hans Esselborn

Niklas Luhmanns Kommunikation mit Jean Paul in Fußnoten.
Die Modernität der Beobachtungen und Gedanken des Dichters

Maren Lickhardt

Angst-Störung, semiotisch. Schemen, Codes und Zeichen der Emotionalisierung in der zeitgenössischen Popularität

Sebastian Susteck

Symbole lesen. Zu einem Problem literarischer Kompetenz im Schulunterricht

Jens Loescher

Going Science in den Literaturwissenschaften. Eine Bestandsaufnahme



ISBN 978-3-86821-493-2, kt., 180 S., € 23,00 (2013)

mit PayPal? Oder per Rechnung (Invoice)?