WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

61. Jahrgang
Heft 1, April 2011

Inhalt:

Dieter Liewerscheidt

Goethes Iphigenie. Nicht "rein", nicht autonom - eine Selbstbehauptungskünstlerin

Martin Stern

"Papier! wie hör' ich dich schreien". Zur Interdependenz von Beamtenmisere und Aufbruchseuphorie bei Eichendorff

Hagen Schäfer

Dekadenz und Wagnerismus. Thomas Manns Tristan und Wälsungenblut

Ariane Totzke

Die Utopie der Assimilation. Zur Stigmatisierung des Jüdischen in Thomas Manns Wälsungenblut

Yahya Elsaghe

Im Namen der Mutter? Vom armen B.B. als "Familienroman"

Matthias Pauldrach

Grenzüberschreitende Liebe und 'ambiges' Erzählen in Helmut Kraussers Schmerznovelle

Herbert Herzmann

Vom kommunikativen zum selbstreflexiven Spiel. Rampenspiele und Spiegelungen im Drama und in dramatischen Erzählungen

Hans W. Giessen

Günter Grass und die Medien. Anmerkungen zu einem kurzen, aber intensiven Verhältnis

Katharina Kuhs / Stephan Merten

Zweitsprachendidaktische Kompetenzen von Lehrerinnen und Lehrern

Heinz Rölleke

Wilhelm Raabes Roman Abu Teflan. Erläuterungen und Kommentare


ISSN 0935-879X, 192 S., kt., € 23,00 (2011)


Bestellen / order? Click here.