<    Weitere Bände dieser Reihe    >


Schriftenreihe Literaturwissenschaft, Band 16
Heinz Rölleke:
Nebeninschriften
Brüder Grimm - Arnim und Brentano - Droste-Hülshoff
Literarhistorische Studien


Aus dem weiten Spektrum der literaturwissenschaftlichen und volkskundlichen Veröffentlichungen des Wuppertaler Germanisten Heinz Rölleke sind hier zu den Märchen der Brüder Grimm, zum 'Wunderhorn' und dessen poetischen Herausgebern sowie zu Annette von Droste-Hülshoff einige Studien zusammengestellt, die in den Jahren 1968 bis 1979 verstreut erschienen waren. Es handelt sich um Beiträge, die zum einen die Forschung erstmals auf tragfähige philologische Grundlagen stellten, zum anderen aber auch eine ganz neue Sicht auf scheinbar wohlbekannte Werke eröffneten. Sie verstehen sich im Sinn der Novalisschen Definition als Dienst am Kunstwerk, zu dessen genauerem und tieferem Verständnis sie in Form von 'Nebeninschriften' beitragen wollen. In ihrer Gesamtheit repräsentieren sie einen wichtigen Aspekt der neueren Romantikforschung.


ISBN 3-88476-211-7, 219 S., kt., € 30,00 (1980)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.