WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

60. Jahrgang
Heft 2, August 2010

Inhalt:

Dieter Liewerscheidt

Kleists Schauspiel Prinz Friedrich von Homburg - auch eine Komödie

Sandra Poppe

"... und außerdem ist ja mein Wesen: Angst." 
Erzählte Angst in Kafkas Werken und Selbstzeugnissen

Holger Rudloff / Helmut Liche

"Von ganzer Seele haßte ich ihn." Hinweise auf den Bruder Heinrich 
in Thomas Manns Roman Der Erwählte

Joachim Heimerl

"Quel poème ...". Franz Werfels Das Lied von Bernadette
Dichterische Ekstase - religiöse Visionen

Ihmku Kim

Die Sublimierung des Leidens. Zum Christus-Motiv in den Gedichten Paul Celans

Wieland Schwanebeck

Josef K. auf dem Sprungbrett. Kafkas Schatten in der DDR-Kinderliteratur

Elisabeth K. Paefgen

Kino und Lyrik. Barbara Köhler In the Movies (1995) und Albert Ostermaier o.m.u. (2001) -
neue Gedichte für die Schule

David Horton

Thomas Mann in englischer Übersetzung. Überlegungen zum literarischen Transfer

Dina Lüttenberg

Mehrsprachigkeit, Familiensprache, Herkunftssprache. 
Begriffsvielfalt und Perspektiven für die Sprachdidaktik

El Hadj Ibrahima Diop

Germanistik im subsaharischen Afrika. Quo vadis?


ISSN 0935-879X, 176 S., kt., € 23,00 (2010)


Bestellen / order? Click here.