<   Weitere Bände dieser Reihe   >


Schriftenreihe Literaturwissenschaft, Band 82
Heinz Rölleke:
"Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist" -
Quellen und Studien zu Goethes Faust


In diesem Buch sind zehn zwischen 1974 und 2006 in verschiedenen Jahrbüchern und Zeitschriften erschienene Studien und zwei Vorträge zur "Faust"-Thematik zusammengestellt. Sie beschäftigen sich vornehmlich mit Kommentaren zu einzelnen Versen oder Versgruppen des Goetheschen Zentralwerks, die durchweg bislang unbekannte Quellen für die Dichtung nachweisen und insgesamt einem neu zu schreibenden Erläuterungsband vorarbeiten. Auch zur Gestalt des historischen Faust sowie zur "Faust"-Rezeption durch die deutschen Romantiker finden sich Untersuchungen. Das Buch stellt in vielen Einzelfällen die 200 Jahre alte "Faust"-Forschung auf sicherere Grundlagen und versteht sich als ein Beitrag zu den nie abreißenden Interpretationsbemühungen um eine in vieler Hinsicht einzigartige Dichtung, in der nach Goethes Worten "das zuletzt aufgelöste Problem immer wieder ein neues, aufzulösendes darbietet" und die den nachdenkend Lesenden "mehr finden läßt, als ich geben konnte".


ISBN 978-3-86821-139-9, 104 S., kt., € 15,50 (2009)


Bestellen / order? Click here.