WIRKENDES WORT

Deutsche Sprache und Literatur
in Forschung und Lehre

59. Jahrgang
Heft 1, April 2009

Inhalt:

Torsten Voß

Agathon, Wieland und Platon. Rezeption und Diskussion platonischer Parameter 
und die Liebestheorie in der Geschichte des Agathon

Karl S. Guthke

"Des Lebens Fremde". Über den Zufall in Schillers Dramen

Jochen Strobel

Schwere Stunden für den Klassiker. Schiller 1905 zwischen Poesie und Wissen

Eva Thauerer

Poetische Reflexion und ästhetische Imagination in Georg Trakls Gedicht Hohenburg

Melanie Wigbers

Rollenspiele. Eine Annäherung an die Kostümfest-Szene
in Christa Wolfs Nachdenken über Christa T.

Yannick Müllender

"Denn es war schwer ...". Identitätskonstruktion und Krisenerfahrung
in Barbara Honigmanns autobiografischem Schreiben

Björn Rothstein

"Das sanfte Lied der Grammatik" von Erik Orsenna -
wenn Literatur über Sprache spricht

Thorsten Roelcke

Fachsprache und Fachkommunikation -
(k)ein Ziel für den Deutschunterricht? Eine exemplarische Studie
anhand der Bildungsstandards für das Fach Deutsch an den Schulen
des Landes Baden-Württemberg


ISBN 978-3-86821-144-3, 180 S., kt., € 23,00 (2009)


Bestellen / order? Click here.