<    Weitere Bände dieser Reihe   >


BAC - Bochumer Altertumswissenschaftliches Colloquium, Band 60
Beate Kobusch:
Das Argonautica-Supplement des Giovanni Battista Pio


Der italienische Humanist Giovanni Battista Pio (ca. 1475-1546) setzt in seinem zuerst 1519 in Bologna erschienenen Argonautica-Supplement die unvollständige Argonautica des Valerius Flaccus in enger Anlehnung an die Darstellung des Apollonios von Rhodos fort.

Der vorliegende Band bietet nach einer ausführlichen Darstellung des biographischen und kulturellen Kontextes die kritische Erstedition des Textes mit Similienapparat und deutscher Übersetzung. Ein ausführlicher Kommentar erweist Pios Argonautica-Supplement als Ergebnis des Zusammenspiels der Gestaltungsprinzipien der interpretatio, imitatio und aemulatio, das von der für den Renaissance-Humanismus charakteristischen, spannungsreichen Synthese antiken und modernen Gedankenguts lebt.


ISBN 3-88476-686-4, 728 S., geb., € 58,50 (2004)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.