Bertha Gumprich

Vollständiges
Praktisches Kochbuch
für die jüdische Küche



Selbstgeprüfte und bewährte
Rezepte zur Bereitung aller Speisen,
 Getränke, Backwerke und alles
Eingemachten für die gewöhnliche
und feinere Küche

 

herausgegeben von Annette Haller und Heinz Monz

ISBN 3-88476-560-4

289 S., € 23,00


Die Autorin Bertha Gumprich und ihr "mit trierischem Akzent" entstandenes Kochbuch waren lange vergessen. Mehr als einhundert Jahre ist es her, dass innerhalb weniger Jahre das bemerkenswerte Buch in vier Auflagen erschien. Trotz dieses erstaunlichen verlegerischen Vorgangs ist das Buch in Trier nicht mehr nachweisbar; über die Ursachen mag man spekulieren. Hier ist nun das Buch mit seinen 949 Rezepten neu aufgelegt. Um die Benutzung der Neuauflage zu erleichtern, wurde anstelle der alten Frakturschrift die heutige Normalschrift verwandt. So gibt das Buch unter Beibehaltung der authentischen "Schreibweise", des Stils und mancher "trierischen" Ausdrucksweise in seiner Art Einblick in das Leben der damaligen jüdischen Gemeinde.

Der Inhalt des Buches ist durch eine Biographie der Autorin Bertha Gumprich und durch eine Betrachtung der jüdischen Speisegesetze bereichert. Ein Glossar und ein Verzeichnis der jüdischen Feiertage sind beigegeben.


ISBN 3-88476-560-4, 289 S., kt., € 23,00 (2002)


(vergriffen!)