Ludwig Gall:
"Der Notstand der Winzer und seine Ursachen" - gestern und heute


Die Not der Moselwinzer... das ist kein Schlagwort von gestern oder nur von heute, sondern Bezeichnung einer fast 2000jährigen Wirklichkeit. Ludwig Gall, Winzern und Weinfreunden wohl bekannt, rettete im 19. Jahrhundert dem Moselweinbau das Überleben. Seine Überlegungen sind in ihrer grundsätzlichen Bedeutung weiter aktuell.

Die bibliophile Faksimileausgabe von Galls Werk wird von Heinz Monz und Michael Willkomm gewürdigt und zur weinpolitischen Aktualität geführt.


ISBN 3-88476-068-8, 152 S., kt., € 9,50 (1993)
ISBN 3-88476-069-6, 152 S., geb., € 19,50 (1993)


 Möchten Sie diesen Titel bestellen? Gebunden  oder kartoniert?