Jürgen Schlaeger (ed.):
The Media Debate/Die Mediendebatte
British and German Perspectives/Deutsch-britische Perspektiven


This volume presents the proceedings of a conference that aimed to bring together senior figures from government and media to discuss the future of public broadcasting in a British-German context. Key issuses were ownership, control, and the media as a projection and reflection of British-German society. Panel discussions focussed on political influence, ethics, and war reporting. Conference languages were German and English. For the publication translations and summaries werde added to the statements made in German. This book is the first in a series of conference proceedings with which the Centre for British Studies Berlin intends to stimulate debates of current issues.

Dieser Band dokumentiert den Verlauf einer Konferenz, deren Ziel es war, mit führenden Persönlichkeiten aus Politik und Medien über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Großbritannien und Deutschland zu diskutieren. Themen waren u. a. "Besitz und Kontrolle" und "Die Medien als Projektion und Widerspiegelung der britischen bzw. deutschen Gesellschaft." Die Podiumsdiskussionen konzentrieren sich auf Themen wie politischer Einfluß, Ethik und die Berichterstattung aus Kriegs- und Krisengebieten. Konferenzsprachen waren Englisch und Deutsch. Für die Veröffentlichung wurden den deutschen Beiträgen englische Übersetzungen bzw. Zusammenfassungen angefügt. Der Band ist der erste in einer Serie von Konferenzdokumentationen, mit denen das Großbritannien-Zentrum Berlin die Diskussion aktueller Probleme anregen möchte.


ISBN 3-88476-277-X, 232 S., kt., € 25,50 (1997)


Möchten Sie diesen Titel bestellen? Dann klicken Sie bitte hier.