Gerd Stratmann (Hg.):
BE PREPARED
Spezialgebiete und Vorbereitungsgebiete für die Prüfungen der Anglistik/Amerikanistik


Auch in der Anglistik/Amerikanistik wagt sich ein großer Teil der Studierenden nicht (oder unnötig spät) in die Schlußprüfung des Magister- oder Staatsexamens. Vor allem die mündlichen Prüfungen werden von vielen panisch gefürchtet. Be Prepared demonstriert, daß solche Ängste unbegründet sind, daß bei richtiger strategischer Einstellung die Vorbereitung und das Bestehen der mündlichen Einzelprüfungen keine großen Probleme aufwerfen sollten. An mehr als 20 "klassischen" bzw. exemplarischen Gebieten des Faches (darunter auch solchen aus der Amerikanistik, der Linguistik, Mediävistik und der Landeskunde) wird gezeigt, wie man solche "Spezialgebiete" im Laufe des Hauptstudiums anlegt, wie man sie schneidet und kombiniert. Es gibt strategische Tips für die Auswahl von Texten und für die Systematisierung der Vorbereitung. Und es gibt natürlich jede Menge Hinweise auf Bücher, die zur "mundgerechten" Aufbereitung der Examensstoffe beitragen.

Ein Muß für jeden Anglisten/Amerikanisten, der sich auf eine erfolgreiche Prüfung vorbereiten will.

Folgende Beiträge sind in dem Band enthalten:

Prüfungsvorbereitung als strategisches Problem

Alt- und Mittelenglisch

Die Grammatik des englischen Verbs

Textlinguistik

Soziolinguistik

Fachsprachen

Angewandte Linguistik

Das Sonett

Utopie und Antiutopie

Chaucer

Shakespeare - zu schwierig?

Metaphysical Poetry

Der englische Roman des 18. Jahrhunderts

Der englische Roman des 19. Jahrhunderts

Der historische Roman

Das moderne englische Drama

Das moderne amerikanische Drama

Das irische Drama im 20. Jahrhundert

Die amerikanische Short Story

Die anglo-irische Kurzgeschichte

Die Detektivliteratur

Science Fiction

Der englische Roman nach 1945

England- und Amerikakunde an der Universität


ISBN 3-88476-204-4, 333 S., kt., € 20,50 (1996) - zur Zeit vergriffen!