Seyferth, Sibylle

Mündliche Leistungsmessung im Fremdsprachenunterricht


Entwicklung eines Beurteilungsrasters für Sprechkompetenzen im Französischunterricht zum Ende der gymnasialen Sekundarstufe I in Bremen




Dieses Forschungsprojekt im Bereich des classroom-based language assessment bietet als Ergebnis einer qualitativen Studie an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Schulpraxis zunächst eine Übersicht über die Anforderungen an mündliche Testinstrumente, die für einen konkreten schulischen Kontext (exemplarisch Bremen) geeignet sind. Hieraus resultiert ein Vorschlag für ein in diesem Kontext verwendbares Raster zur Leistungseinschätzung und -beurteilung von Sprechkompetenzen zwecks Feedbacks im Französischunterricht der Sekundarstufe I. Es basiert auf einem eigenständig entwickelten Konstrukt, welches das lokale Curriculum und den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen berücksichtigt, ohne jedoch einen konkreten Lerngegenstand zu antizipieren. Das Raster zielt nicht primär auf eine Leistungsbewertung mit Punkte- oder Notenvergabe ab, kann aber in der Schulpraxis als Ausgangspunkt für die Entwicklung eines Bewertungsrasters unter Berücksichtigung konkreter Lerngegenstände verwendet werden. Der in dieser Arbeit dokumentierte Forschungsprozess zeigt beispielhaft auf, wie und mit welchen Grenzen die Entwicklung, Validierung, Revision und Pilotierung eines Beurteilungsrasters für mündliche Kompetenzen sowie seine Implementierung in einer Lernaufgabe in Kooperation mit Lehrkräften gelingen kann.

Inhaltsverzeichnis (PDF)


ISBN 978-3-86821-856-5, 284 S., 11 Tab., 13 Abb., € 36,50 (2020)


mit PayPal? Oder per Rechnung (Invoice)?